Starten Sie jetzt mit uns durch!

Sie möchten sich zuerst mit dem Key-Account-Manager Ihrer Region austauschen? Dann senden Sie uns eine Mail mit Ihren Kontaktdaten an partner-werden@ing.de Wir melden uns innerhalb von 2 Tagen zur Terminabstimmung.

Sie möchten sich direkt bei uns als Partner anbinden? Dann senden Sie uns eine Mail mit den unten genannten, vollständigen Dokumenten an partner-werden@ing.de


So einfach geht's

Hier finden Sie alle Unterlagen und Informationen die Sie für die Partnerschaft benötigen:

Ihre Verträge, unsere Herauslagekriterien sowie die Bonus- und Informationsbroschüre


In wenigen Schritten zur Partnerschaft:

1. Senden Sie uns Ihre unterschriebenen Verträge und alle vollständigen Unterlagen:

ING- und Prohyp-Vertrag
  • Ihren vollständig ausgefüllten ING-Partnervertrag in der Ausfertigung für die Bank
  • Ihren vollständig ausgefüllten Prohyp-Rahmenvertrag in der Ausfertigung für die Prohyp

Bitte unterschreiben Sie die Verträge persönlich. Um die Vorteile des Baufinanzierungsgeschäfts mit anderen Banken nutzen zu können, ist es unbedingt notwendig, auch den Prohyp-Vertrag unterschrieben an uns zurückzusenden. Beim ING-Partnervertrag achten Sie bitte insbesondere auf Ihre E-Mail, die zugehörige Nutzungs-Einwilligung und Ihre Steuernummer.

Kopie der Erlaubnis als Immobiliardarlehensvermittler nach § 34 i Absatz 1 GewO

Die Erlaubnis erhalten Sie bei einer Gewerbeanmeldung vom Ordnungs- oder Gewerbeamt der zuständigen Kommune oder der IHK.

Kopie der Erlaubnis als Darlehensvermittler nach § 34c Absatz 1 Nr. 2 GewO (optional erforderlich)

Das Dokument ist erforderlich falls als Produkte Allgemein-Verbraucherdarlehensvertrage/Konsumentenkredite bzw. sogenannte „SME-Kredite“ vermittelt werden. Die Erlaubnis erhalten Sie bei einer Gewerbeanmeldung vom Ordnungs- oder Gewerbeamt der zuständigen Kommune oder der IHK.

Kopie der Erlaubnis als Versicherungsvermittler nach § 34d Absatz 1 GewO (optional erforderlich)

Das Dokument ist erforderlich  falls als Produkte Versicherungsverträge vermittelt werden. Die Erlaubnis erhalten Sie bei einer Gewerbeanmeldung vom Ordnungs- oder Gewerbeamt der zuständigen Kommune oder der IHK.

Kopie des Nachweises der IHK-Registereintragung nach § 11 a GewO

Den Nachweis erhalten Sie von der IHK.

SCHUFA-Auskunft von Einzelunternehmen und Personengesellschaften.

Die Auskunft darf nicht älter als 3 Monate sein und informiert über alle zu Ihrer Person bei der SCHUFA gespeicherten Daten. Bestellen Sie diese online unter www.schufa.de. Ihr Original-Dokument senden wir Ihnen nach Prüfung zurück. Wir akzeptieren auch Online-Ausdrucke.

Kopie Ihres Personalausweises

Bitte kopieren Sie Vorder- und Rückseite und achten Sie darauf, dass Ihre Unterschrift und das Gültigkeitsdatum lesbar sind.

Kopie des aktuellen Handelsregisterauszugs

Sofern Ihr Unternehmen im Handelsregister eingetragen ist. Der Auszug sollte nicht älter als 6 Monate sein. Sie erhalten die Kopie bei Ihrem zuständigen Registergericht beim Amtsgericht.

2. Sie bekommen von uns alle Unterlagen, die Sie zum Start brauchen – Ihre Vermittlernummer, Ihre Ansprechpartner und alles, was darüber hinaus für unsere Zusammenarbeit wichtig ist.

3. Sie bekommen von uns Ihre Zugangsdaten zum Partnerportal. Damit können Sie sich direkt einloggen und Ihre erste Finanzierung erfassen.

4. Melden Sie sich anschließend zu Ihren 5 Basis-Webinaren an und nehmen Sie an diesen innerhalb von 6 Monaten teil. Ihr Webinar-Angebot finden Sie im Partnerportal unter "Hilfe und Wissen". Jedes Webinar dauert ca. 60 Minuten.